Das Heiligkreuzgebirge (pol. Góry Świętokrzyskie) gehört zwar zu den kleinsten Gebirgen in Polen, kann jedoch mit etwas anderem strahlen. Es ist das älteste Gebirge in Europa. Es liegt, wie man am Namen erkennen kann, in der Woiwodschaft Heiligkreuz.

„Łysica“

Der höchste Berg im Heiligkreuzgebirge ist „Łysica“. Er liegt 612m über dem Meeresspiegel und ist damit nicht besonders hoch.

Ein anderer und auch bedeutsamer Berg ist der Blessenberg (pol. Łysa Góra). Er ist 594m hoch und ist der östlichste Berg des Heiligkreuzgebirges. Auf dem Blessenberg steht auch ein Kloster, wo Reliquien des Heiligen Kreuzes aufbewahrt werden. Den Reliquien hat das Gebirge auch seinen Namen zu verdanken.